Solarfassaden

Untersuchung der energetischen Wirkung von transparenten, vorgesetzten Fassaden auf den Heizwärmebedarf von Altbauten

Durch das Anbringen von transparenten, flächigen Bauteilen auf ungedämmten Bestandwänden wird neben der Reduktion des U-Werts auch der solare Wärmegewinn erhöht. Ziel des Forschungsvorhabens ist unter anderem die Quantifizierung des möglichen Energiegewinns in Abhängigkeit von verschiedenen Orientierungen und Schichtaufbauten. Das Vorhaben wird in Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Entwerfen und Grundlagen der Hochbaukonstruktion durchgeführt.